Freiwilligen-Frühstück - Kromit

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Freiwilligen-Frühstück

Kromit

Austausch untereinander ist wichtig

Ein- bis zweimal im Jahr richten die Mitglieder der Steuerungsgruppe ein Frühstück für alle Freiwilligen aus. Meistens am einem Sonntag wird gemeinsam gegessen und das Treffen genutzt um sich untereinander Auszutauschen.

Zusätzlich wird meistens zu einem Thema mit Bezug zu der Arbeit einer oder mehrerer Gruppen "gearbeitet", so zum Beispiel zum Thema Nachhaltigkeit - dies ist für die Beantragung von Fördermitteln bei Bezirks- oder Integrationsbeirat wichtig - oder Ideen, Wünsche und Anregungen für die Arbeit in den Initiativen und für den KroKuS gesammelt.

Möglichkeiten zu Fortbildungen werden vorgestellt oder Themen von gewünschten und hilfreichen Fortbildungen abgesprochen. So konnten wir bereits von Fortbildungen zu interkultureller Kompetenz und im Bereich Kommunikation profitieren.



Zum letzten Frühstück wurde im September 2016 in den KroKuS eingeladen. Es musste auch schon improvisiert werden. So fand das Freiwilligen-Frühstück 2015 in den Räumen des Kindersecondhand-Ladens Kronies statt.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü